Fast jeder Zweite bildet sich online weiter

Berlin, Januar 2018 – Smartphone-Apps, Online-Vorlesungen und Webinare sind für viele eine praktische Alternative zu klassischen Weiterbildungsformaten wie Volkshochschulkursen oder Fachbuchlektüre. Knapp die Hälfte der Bundesbürger (45 Prozent) hat bereits digitale Lernformate genutzt, um sich privat weiterzubilden. Jeder Fünfte (20 Prozent) lernt mit kostenpflichtigen Angeboten. Die Bereitschaft, für digitales Lernen zu zahlen, ist am größten Read more about Fast jeder Zweite bildet sich online weiter[…]

Autorentools – Teil 1

Eigentlich braucht man sich bei der Verwendung von ILIAS keine Gedanken über ein Autorentool zu machen. Um ein (SCORM-)Lernmodul zu erstellen, stellt ILIAS die entsprechenden Möglichkeiten zur Verfügung. Das ILIAS-Autorentool eignet sich sehr gut, um mit relativ geringem Aufwand einfache Lernmodule zu produzieren. Dabei kann man gut ohne Programmierkenntnisse auskommen, wenn man keine speziellen Anforderungen Read more about Autorentools – Teil 1[…]

ILIAS und die Cookies

ILIAS verwendet für den regulären Betrieb teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von ILIAS verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihrer Read more about ILIAS und die Cookies[…]

Keine Medienbildung ohne eigene Medienkompetenz

Lehrkräfte sollen ihren Schülern Medienbildung vermitteln und stehen daher mit im Zentrum der Betrachtung. Ohne ausgeprägte eigene Medienkompetenz können sie die zu vermittelnden Inhalte kaum weitergeben. Lehrer müssendarüber hinaus über eine facettenreiche medienpädagogische Kompetenz verfügen, um Medien didaktisch nutzenund medienpädagogische Konzepte entwickeln und umsetzen zu können (Breiter & Grafe, 2014). Daher stellt sich die Frage Read more about Keine Medienbildung ohne eigene Medienkompetenz[…]

Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung

Deutscher Bildungsserver: Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung (Stand: Februar 2016). Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat 2015 gemeinsam mit dem Learning Lab der Universität Duisburg-Essen eine Machbarkeitsstudie zu offenen Bildungsressourcen (OER) durchgeführt. Die Studie enthält die Ergebnisse der qualitativen Erhebung mit leitfadengestützten Interviews, die auch den Hochschulsektor Read more about Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung[…]